open/close

Chinesisches Neujahr 2020 – jetzt Transporte rechtzeitig buchen

Am 25. Januar wird das chinesische Neujahrsfest gefeiert und fast das ganze Land befindet sich für eine Woche im Ausnahmezustand. Erfahrungsgemäß kommt es rund um den höchsten chinesischen Feiertag zu Transportengpässen – es empfiehlt sich daher frühzeitig zu planen.

Das chinesische Neujahr, auch Lunar New Year oder Frühlingsfest genannt, ist das wichtigste der traditionellen chinesischen Feiertage. Offiziell erstrecken sich die Feierlichkeiten über eine Woche, da aber viele Chinesen zu dieser Zeit ihren Urlaub nehmen, wirkt sich diese Ferienzeit stärker auf die Produktion und Warentransporte aus. Die meisten Büros und Fabriken sind vom Beginn des chinesischen Neujahrs am 25. Januar bis zum 2. Februar geschlossen – in dieser Zeit kommt die Produktion zum Stocken.

Rechtzeitig buchen

Viele Reedereien, Spediteure und Start- und Landebahnbetreiber stornieren ihre Abfahrten während der Feierlichkeiten und einige Zeit nach dem chinesischen Neujahr. Daraus resultierend kommt es zu einer zunehmenden Verknappung von Schiffsraumkapazität ex China. Kunden sollten daran denken ihre Transporte mindestens 4-5 Wochen im Voraus zu buchen, um eine pünktliche Lieferung ihrer Waren zu gewährleisten. Bei eiligen Sendungen empfehlen wir unser DSV Priority Produkt, um gesicherten Zugang zu Kapazitäten ex China zu erhalten. Eine schnelle und zuverlässige Alternative zur Luft- und Seefracht bietet zudem DSV Railway Solutions mit regelmäßigen Bahntransporten zwischen Europa und China.