open/close

DSV startet Betrieb in Groß-Gerau

Im hessischen Groß-Gerau betreibt DSV seit August einen neuen Logistikstandort und erweitert damit seine Kapazitäten für namhafte Kunden aus der Automobilindustrie. Mit einer Fläche von 10.500 m² verfügt das moderne Lager über das vierfache Volumen des bisherigen DSV Standortes in Bischofsheim.

DSV Gross-Gerau

Seit August 2019 betreibt DSV Road auf 10.500 m² Lagerfläche, 800 m² Büro- und 500 m² Mezzaninfläche einen neuen Standort in Groß-Gerau. Mieter der Immobilie im Logistikpark GG RheinMain ist die DSV Stuttgart GmbH & Co. KG. Mit dem Gewinn eines neuen Großauftrags wechselte der dänische Transport- und Logistikdienstleister vom bisherigen Standort in Bischofsheim nach Groß-Gerau. Markus Neumann, Director Automotive bei DSV in Deutschland, dazu: „Wir waren auf der Suche nach neuen Flächen für die Erweiterung unseres Automotive-Geschäfts und haben hierfür im Logistikpark GG RheinMain optimale Voraussetzungen gefunden. Sowohl die neuen Nutzungsmöglichkeiten und hohen Baustandards als auch die Lage und Verkehrsanbindung bieten uns wichtige Vorteile für die reibungslose Abwicklung unseres Tagesgeschäfts.“

Hohe Standards

Die moderne Logistikanlage in Groß-Gerau verfügt über nachhaltige Baustandards und umfangreiche Zertifizierungen. 17 Heckrampen sowie die Möglichkeit der seitlichen Be- und Entladung in der Halle erleichtern die logistischen Abläufe. Darüber hinaus erfüllt das Gelände ökologische Erfordernisse, wie ein Vogelschutzgebiet und ein Mauereidechsenhabitat. Eine sehr gute Verkehrsanbindung gewährleistet zudem eine schnelle Belieferung des Standortes: Die Autobahn A67 ist ohne Ortsdurchfahrung in 1,5 Kilometer Entfernung über einen neu ausgebauten Kreisverkehr angebunden und ein Bahnhof befindet sich in ca. 600 m Entfernung.

Aussicht auf mehr

Der Logistikstandort in Groß-Gerau schafft viermal mehr Platz als die bisherige Niederlassung in Bischofsheim und das nicht nur für neue Kunden. Auch die Schaffung zusätzlicher Arbeitsplätze ist aufgrund der dazugewonnenen Räumlichkeiten möglich. Das neue Logistikzentrum bietet Platz für bis zu 90 Beschäftigte. „Viele unserer Kunden haben bestätigt, dass der neue Standort sowohl aufgrund seiner Beschaffenheit als auch seiner guten Lage geradezu prädestiniert sei, die Zusammenarbeit auszubauen, beziehungsweise neu zu starten“, so Markus Neumann. Die höheren Standards und erweiterten Räumlichkeiten bieten umfangreichere Möglichkeiten der Lagernutzung. So stehen in Groß-Gerau aktuell rund 5.000 m² Lagerfläche für Neukunden zur Verfügung.