News

Hier finden Sie unsere aktuellen Unternehmensneuigkeiten.

NEWS

  • EU-Mobilitätspaket im Landverkehr

    Am 9. Juli wird die Europäische Kommission über das sogenannte Mobilitätspaket und damit die Arbeitsbedingungen von Kraftfahrern abstimmen.

  • Ab sofort Schadensforderungen über myDSV registrieren

    Ab dem 29. Juni 2020 steht Kunden eine neue Funktion im webbasierten DSV-Kundenportal myDSV zur Verfügung, die es ermöglicht, alle Schadensforderungen direkt über die Online-Plattform zu registrieren.

  • Senkung der Umsatzsteuer

    Ab dem 01. Juli 2020 gelten in Deutschland vorübergehend bis zum 31. Dezember 2020 neue Umsatzsteuersätze.

  • DSV Panalpina setzt ehrgeizige Ziele zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen

    Als eines der ersten Unternehmen der Logistikbranche legt DSV Panalpina nun im Rahmen der Initiative „Science Based Targets“ fest, wie schnell und in welchem Umfang es den Ausstoß von Treibhausgasen reduzieren muss.

  • Baustart in Lahr: DSV Solutions erweitert Logistikzentrum

    Mit einem feierlichen Spatenstich starteten am 05. Juni offiziell die Bauarbeiten für die Erweiterung des DSV Logistikzentrums in Lahr. Zusätzliche 24.000 m² Lagerfläche sollen bis zum Herbst 2020. Somit schafft der dänische Transport- und Logistikdienstleister am Schwarzwälder Multi-User-Standort durch die Verdopplung der Lagerkapazitäten Platz für Neugeschäft.

  • Freie Lagerkapazitäten am Duisburger Hafen

    DSV Solutions startet voraussichtlich Anfang kommenden Jahres den Betrieb eines neuen Logistikzentrums mitten im Rhein-Ruhr-Gebiet und bietet damit zusätzliche Lagerkapazitäten für zahlreiche Branchen.

  • Buyer‘s Consolidation: Hohe Auslastung bei geringen Kosten

    Noch immer sorgt die Corona-Krise für eingeschränkte Kapazitäten und eine deutliche Steigerung der Raten beim Containerverkehr von Asien nach Europa. Eine einfache Möglichkeit Seefrachtkosten zu reduzieren, ist eine Bündelung der Stückgutsendungen mithilfe der DSV Buyer’s Consolidation Services.

  • Mit dem Lkw nach China

    Aufgrund der derzeitigen Situation in China sind Kapazitäten im Schiffs- und Luftverkehr deutlich reduziert und Transportkosten steigen entsprechend. Deshalb bietet DSV Road nun eine schnelle und sichere Alternative für Transporte nach China.

  • DSV erweitert LCL-Services in Hamburg

    Seit Januar 2020 agieren der dänische Transport- und Logistikdienstleister DSV und Panalpina in Deutschland unter einer Flagge. In Hamburg bringt die Fusion einen umfangreichen Ausbau der Kapazitäten und Services mit sich – insbesondere im LCL-Bereich.

  • Geschäftsbericht Q1 2020

    DSV A/S legt die Quartalszahlen Q1 2020 vor.

mehr lesen