open/close

DSV ist trotz der COVID-19-Situation weiterhin für Sie da

Wir halten die Lieferketten am Laufen, aber einige Unterbrechungen sind unvermeidlich.

Da sich die Situation weiter entwickelt und immer mehr Länder betroffen sind, ist DSV gut vorbereitet, um die Versorgung aufrechtzuerhalten – vor allem bei besonders wichtigen Gütern wie Medikamenten, Schutzkleidung und Lebensmitteln.

Als einer der größten Transportdienstleister sind wir in der Lage, zusätzliche Kapazitäten zu schaffen und Fracht umzuleiten, um Schwierigkeiten zu umgehen.

Q&A ZUM THEMA CORONAVIRUS - ANTWORTEN AUF DIE DRINGENDSTEN UND HÄUFIGSTEN FRAGEN AUF DER UNTERNEHMENSWEBSITE

Unter folgenden Links finden Sie die neuesten Updates:

STATUS AM 3. April | Luftfracht USA – Zuschläge für die Frachtrückholung

STATUS AM 27. März  | DSV Road setzt Congestion Fee aus

STATUS AM 24. März | Weitere Einschränkungen in Indien

STATUS AM 24. März | Freie Lagerfläche

STATUS AM 20. März | Flugverkehr Indien

STATUS AM 19. März | Stückguttranporte

STATUS AM 17. März | Handelshäuser schließen

STATUS AM 16. März | Europäische Transporte

STATUS AM 16. März | Dringende Sendungen

STATUS AM 13. März | Einschränkung des Luftfrachtverkehrs in die USA

STATUS AM 11. März | Auswirkungen des Coronavirus - Italien

STATUS AM 10. März | Corona Q&A