open/close

Panalpina und DSV vereinbaren Zusammenschluss

DSV freut sich, ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für alle sich im Umlauf befindenden Aktien von Panalpina zu kommunizieren

DSV Panalpina

DSV und Panalpina haben sich über die Bedingungen eines Zusammenschlusses über ein öffentliches Umtauschangebot an alle Panalpina-Aktionäre geeinigt.

Wenn das Angebot erfolgreich ist, werden DSV und Panalpina zu einem der größten Transport- und Logistikunternehmen der Welt mit einem Pro-Forma-Umsatz von rund 118 Mrd. DKK und mehr als 60.000 Mitarbeitern in 90 Ländern.

Nach der Finalisierung wird DSV seinen Aktionären auf einer außerordentlichen Hauptversammlung vorschlagen, seinen Namen in "DSV Panalpina A / S" zu ändern, um der langen und reichen Geschichte beider Unternehmen gerecht zu werden.

Kurt Larsen, Vorstandsvorsitzender von DSV, kommentiert:

"Eine Kombination aus DSV und Panalpina stärkt unsere Position als führendes globales Transportunternehmen weiter. Gemeinsam können wir unseren Kunden ein starkes globales Netzwerk und ein erweitertes Dienstleistungsangebot bieten und so unseren Wettbewerbsvorsprung in der Branche weiter ausbauen. Es ist eine gute Ergänzung auf allen Ebenen. Panalpina ist ein großartiges Unternehmen, und wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, unsere Kräfte zu bündeln und die talentierten Mitarbeiter von Panalpina willkommen zu heißen".

Peter Ulber, Vorstandsvorsitzender von Panalpina, kommentiert:

"In den letzten Wochen haben Verwaltungsrat und Management von Panalpina verschiedene strategische Initiativen geprüft und mit DSV über eine mögliche Kombination gesprochen. Nach Einschätzung des Vorstands ist der aktualisierte Vorschlag von DSV sehr attraktiv. Er würdigt die Qualität der Mitarbeitenden von Panalpina, die starke Position des Unternehmens als einer der weltweit führenden Anbieter von Supply-Chain-Lösungen sowie seine besonderen Kompetenzen und sein Know-how in der Luft- und Seefracht. Der Verwaltungsrat empfiehlt den Aktionären von Panalpina das Angebot anzunehmen. Wir freuen uns nun darauf, mit DSV zusammenzuarbeiten und zum Aufbau eines der weltweit größten Transport- und Logistikunternehmen beizutragen. Unsere Kunden werden von einem stärkeren Netzwerk- und Serviceangebot sowie neuen Kompetenzen und Fertigkeiten profitieren können."

Eine großartige Position für weiteres Wachstum

DSV und Panalpina passen sehr gut zusammen und es gibt viele potenzielle Synergien aufgrund von Ähnlichkeiten in Geschäftsmodellen, Services und Strategien:

  • Einzigartige Kundenbeziehungen und Branchen Know-how
  • Operative Exzellenz und Effizienz „DNA“
  • Kommerzielle Synergien und Cross-Selling-Möglichkeiten durch stärkere Netzwerk- und Serviceangebote, neue Kompetenzen und Fähigkeiten
  • Konsolidierung der Operations, der Verwaltung und von Logistikeinrichtungen
  • Konsolidierung der IT-Infrastruktur

Nach Abschluss des öffentlichen Umtauschangebots werden weitere Einzelheiten zu den Auswirkungen der Akquisition kommuniziert.

 

Lesen Sie die vollständige Unternehmensmitteilung

Lesen Sie mehr über Panalpina