open/close

Mautanpassung ab 2018

Deutschland führt Maut auf Bundesstraßen ein.

Der deutsche Gesetzgeber hat im Februar 2017 den Weg bereitet, die Lkw-Maut ab Juli 2018 auf weitere 40.000 km des bundesdeutschen Fernstraßennetzes auszuweiten. Die Mautpflicht betrifft Lkw ab 7,5 t. Fahrzeuge zwischen 3,5 und 7,5 t sind derzeit noch ausgenommen. Die Bundesregierung hat bereits angekündigt, auch deren Mautpflicht zu überprüfen. 

Durch die Ausweitung der mautpflichtigen Kilometer von anfänglichen 15.000 um weitere 40.000 km muss mit Mehrkosten gerechnet werden. Die Höhe dieser Mehrkosten ist aktuell noch nicht bekannt.

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und ein verbessertes Benutzererlebnis. Wenn Sie auf dieser Webseite surfen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden Cookie Richtlinie Close