open/close

Die indische Steuerreform

Was bedeutet das für die Logistikbranche?

Der 1. Juli 2017 war ein sehr wichtiges Datum für Indien. Das Land bewegt sich in Richtung einer neuen Steuerregelung, um eine indirekte Steuer für das gesamte Land zu gewährleisten. Die Einführung der Waren- und Dienstleistungssteuer (GST) wird allen Handelsgeschäften Klarheit, Transparenz und Effizienz verleihen.

Hier eine kurze Vorschau aus dem White Paper:

"Die neue Steuerstruktur ist sowohl für die Wirtschaft als auch für viele Unternehmen ein Wendepunkt. Vorrangiges Ziel ist es, Staatsgrenzen abzubauen, Wachstum und Investitionen anzuregen sowie Compliance und Effizienz zu steigern. Vor allem aber soll es einfacher denn je sein, in Indien zu investieren und Geschäfte mit Indien zu tätigen.





*
*
Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und ein verbessertes Benutzererlebnis. Wenn Sie auf dieser Webseite surfen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden Cookie Richtlinie Close
Angebot anfordern