open/close

Die indische Steuerreform

Was bedeutet das für die Logistikbranche?

Der 1. Juli 2017 war ein einschneidendes Datum für Indien. Das Land übernahm an diesem Tag eine neue Steuerregelung, um eine einheitliche indirekte Steuer für das gesamte Land sicherzustellen. Die Einführung der Goods and Services Tax (GST) wurde geplant, um bei allen geschäftlichen Transaktionen für Klarheit, Transparenz und Effizienz zu sorgen.

Nachstehend finden Sie einen kurzen Auszug aus dem White Paper zur Voransicht:

„Die neue Steuerstruktur ändert für die Wirtschaft und auch für viele Unternehmen die Spielregeln... Die bundesweite GST hat den aus fast einem halben Dutzend indirekter Steuern, Abgaben und Zuschlägen bestehenden „Dschungel“ ersetzt.“

Download White Paper zur indischen Steuerreform


Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und ein verbessertes Benutzererlebnis. Wenn Sie auf dieser Webseite surfen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden Cookie Richtlinie Close
Angebot anfordern